Previous videoNext video
Contest is finished!
https://surpsuperjob.ch/?contest=video-detail&video_id=267
60
870
Author: weitblickonline
Title: Marco aus Alt St. Johann
Description:

Erzähl uns mehr von dir

- 20 Jahre alt, Kaufmann - Hobby Handballclub: Präsident, Spieler, Schiedsrichter, Coach - Konzert- und Openairliebhaber - Leidenschaftlicher Esser und Hobbyfotograf - Stärken: Offen, kommunikativ, humorvoll, ehrlich, organisiert und gleichzeitig flexibel - Schwächen: Manchmal ungeduldig und tollpatschig, Mathe

Was für ein Touri-Typ bist du?

  • Hang-Loose - Null Plan, 100% Erlebnis, 100% Abenteuer, 100% ungeplant

Warum willst du den #surpsuperjob?

Ich möchte unbedingt mehr über die tollen europäischen Städte erfahren und dabei meine Hobbys Reisen und Schreiben miteinander verbinden. Mit meiner humorvollen und ehrlichen Art kann ich viel über die jeweiligen Kulturen und Menschen lernen. Mit dem #surpsuperjob hätte ich die einmalige Gelegenheit, in kürzester Zeit wieder etwas mehr von unserer lebendigen Welt zu sehen und die positiven Erlebnisse fortan in mein weiteres Leben einfliessen zu lassen. Abschliessend möchte ich gerne beweisen, Erlebtes auch in Artikeln und Videos möglichst authentisch rüber zu bringen, damit auch bei jedem zu Hause ein gutes Gefühl voller Reiselust aufkommt!

Was war dein bestes/abenteurlichstes/genialstes/peinlichstes Reiseerlebnis?

Zusammen mit Freunden besuchte ich Dijon im Herzen des Burgunds. Gleich am ersten Tag vor Ort trafen wir eine andere Reisegruppe inkl. einer Freundin von mir, die unabhängig von uns reiste. Nach einer durchzechten Nacht blieben Sie und ich übrig, wobei die besagte Freundin wohl das eine oder andere Glas über den Durst getrunken hat. So wurde ich gebeten, Sie doch bitte kurz nach Hause zu ihrem Airbnb-Appartment begleiten. So standen wir dann im 4. Stock eines 10-stöckigen Wohnblocks und meine betrunkene Begleitung eröffnete mir, dass sie keine Ahnung mehr habe, in welcher Wohnung sie am Nachmittag ihr Quartier bezogen habe und ihr Handy hätte sie ebenfalls zu Hause gelassen. So probierten wir an mehreren Türen den Schlüssel aus und bis die richtige Wohnung gefunden wurde, habe ich mehreren aufgebrachten Franzosen mit damals gebrochenem Französisch erklären können, dass wir keine amateurhaften Einbrecher sind. Seither haben sich meine Französischkenntnisse frappant verbessert.
Votes: 60
Views: ?

#surpsuperjob

Das beste Praktikum in Europa:

1 Monat, 4 Überraschungsreisen, 1’200 CHF Praktikumslohn, 4 Wochen Spass & Action

Mehr über den #surpsuperjob
Jetzt Bewerben

So funktioniert der #surpsuperjob

ZUR STELLENBESCHREIBUNG AUF JOBS.CH
Noch mehr Fragen zum #surpsuperjob? Zu den FAQs!

Alles was du wissen musst

Nein! Das Praktikum ist offen für alle, egal ob Student, Handwerker, Facebook-Gründer oder Korpskommandant. Nur älter als 35 darfst du nicht sein.

Das liegt ganz bei dir, wir empfehlen aber dich auf ca. 1-2 Minuten zu beschränken.

Ja! Für die Challenge und das Praktikum brauchst du auf beiden Seiten einen Account. Diesen kannst du aber auch noch kurz vorher erstellen.

Stichtag ist der 07.04.2017

Anmeldeschluss ist der 07. Mai

Ja! Du bekommst CHF 1’200 als Praktikantengehalt gezahlt.

Für den #surpcitytrip benötigst du Reisefreiheit innerhalb der Schengen-Länder.

Geplant ist im Juli/August. Wir sind aber flexibel und können uns deiner Verfügbarkeit anpassen.

Nein! Wir suchen keinen professionellen Blogger, sondern jemand der einfach nur von seinen Reisen berichtet.

Ja! Wir übernehmen die Kosten für ein SBB Ticket (2.Klasse/Halbtax) nach Zürich und zurück. Wenn du mit dem Auto kommst, erhälst du eine Kilometerpauschale.

Keine Ahnung, ich glaube wir wurden so geboren.

Ganz einfach: Poste es auf allen Social Media-Kanälen und bitte deine Kollegen für dich abzustimmen.

Ja! Die Nummer 2 und 3 bei der Surp-Challenge erhalten jeweils einen Gutschein für surp.ch.

Was sind Überraschungsreisen? Und wer ist surp.ch?

Was sind Überraschungsreisen? Und wer ist surp.ch?

Wir von surp.ch

  • … lieben Überraschungen.
  • … wollen die Welt entdecken.
  • … sind überzeugt, dass Reisen die einzigen Ausgaben sind, die uns reicher machen.
  • … glauben, dass man in jeder Stadt eine spannende Zeit erleben kann.
  • … mögen keinen Standard-Pauschaltourismus.
  • … finden es viel interessanter, wenn nicht alles 100% durchgeplant ist.
  • … wollen nicht die Reise erleben, die uns der Reiseführer vorschreibt.
  • … geben alles, um dir ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Und wer steht hinter surp.ch? Andreas, Nicole, Marcial und seit neustem Valentin. Mehr über uns! 

Bei surp.ch kannst du Überraschungsreisen buchen. Du erfährst im Voraus das Wetter und weisst, wann du am Flughafen sein musst. Kurz vor dem Einchecken erfährst du dann, wohin es genau geht. Das Einzige was wir dir jetzt schon verraten: Du fliegst in eine Stadt in Europa & dein Hotel hat mindestens 3.5 Sterne bei TripAdvisor.