#surpsuperjob

Das beste Praktikum in Europa:

1 Monat, 4 Überraschungsreisen, 1’200 CHF Praktikumslohn, 4 Wochen Spass & Action

Mehr über den #surpsuperjob
Jetzt Bewerben

So funktioniert der #surpsuperjob

ZUR STELLENBESCHREIBUNG AUF JOBS.CH
Noch mehr Fragen zum #surpsuperjob? Zu den FAQs!

Alles was du wissen musst

Nein! Das Praktikum ist offen für alle, egal ob Student, Handwerker, Facebook-Gründer oder Korpskommandant. Nur älter als 35 darfst du nicht sein.

Das liegt ganz bei dir, wir empfehlen aber dich auf ca. 1-2 Minuten zu beschränken.

Ja! Für die Challenge und das Praktikum brauchst du auf beiden Seiten einen Account. Diesen kannst du aber auch noch kurz vorher erstellen.

Stichtag ist der 07.04.2017

Anmeldeschluss ist der 07. Mai

Ja! Du bekommst CHF 1’200 als Praktikantengehalt gezahlt.

Für den #surpcitytrip benötigst du Reisefreiheit innerhalb der Schengen-Länder.

Geplant ist im Juli/August. Wir sind aber flexibel und können uns deiner Verfügbarkeit anpassen.

Nein! Wir suchen keinen professionellen Blogger, sondern jemand der einfach nur von seinen Reisen berichtet.

Ja! Wir übernehmen die Kosten für ein SBB Ticket (2.Klasse/Halbtax) nach Zürich und zurück. Wenn du mit dem Auto kommst, erhälst du eine Kilometerpauschale.

Keine Ahnung, ich glaube wir wurden so geboren.

Ganz einfach: Poste es auf allen Social Media-Kanälen und bitte deine Kollegen für dich abzustimmen.

Ja! Die Nummer 2 und 3 bei der Surp-Challenge erhalten jeweils einen Gutschein für surp.ch.

Was sind Überraschungsreisen? Und wer ist surp.ch?
Previous videoNext video
Contest is finished!
https://surpsuperjob.ch/?contest=video-detail&video_id=266
214
4551
Author: weitblickonline
Title: Michael aus Aesch
Description:

Erzähl uns mehr von dir

Michael, 22 Jahre, Luzern - Fotograf und "Traveller" (Reisender klingt einfach mäh :P) Wow! Was für eine spannende Vorstellung, hier nochmal etwas ausführlicher: Meine grössten Leidenschaften sind das Reisen und die Fotografie. Das klingt jetzt oberflächlich, stimmt. Und es hat schon auch einen gewissen Hintergrund. Was mich am Reisen am meisten fasziniert ist das Kennenlernen neuer Kulturen, neue Bekanntschaften zu machen und natürlich auch einfach eine gute Zeit zu haben. Kombiniert mit meinem Hobby, der Fotografie, betreibe ich dabei auch meinen Instagram Kanal und neuerdings einen Blog. Falls ihr euch fragt: Wie finanzierst du das? Ich bin natürlich nicht permanent auf Reisen, ich gehe derzeit einem normalen Job (Elektroinstallateur) nach und werde ab kommendem Sommer die Berufsmatura in Luzern absolvieren. Andere kaufen sich teure Autos, Uhren, Kleider... ich gebe mein Geld für Reisen aus. Was mache ich sonst noch? Neben dem bereits erwähnten lese ich auch sehr gerne und viel - mehrheitlich Biografien und über "Self-Development". Falls ich mal nicht gerade verletzt bin (oder von einem Panzer gefallen bin, but that's another story ;-)) treibe ich auch gerne Sport.

Was für ein Touri-Typ bist du?

  • Ich bin mehr der Long Island Iced Tea unter allen diesen Typen, ein bisschen von allem 😉 Ich plane meistens etwas, mache aber am Ende doch etwas komplett anderes. Ich bin ausserdem immer auf der Jagd nach guten Bildern und neuen Bekanntschaften.

Warum willst du den #surpsuperjob?

Ich könnte euch jetzt hier etwas vorlügen und erzählen was für tolle Qualifikationen ich für diesen Job doch habe - und allgemein der beste in allem bin. Aber dem ist nicht so! Ganz ehrlich: Wer würde nicht gerne in coole Städte verreisen und dafür auch noch bezahlt werden? Für mich klingt das nach einem Traumjob und diese Möglichkeit würde ich gerne wahrnehmen und dabei auch von meinen (wahrscheinlich teilweise tollpatschigen) Erlebnisen berichten sowie meine (hoffentlich tollen) Fotos präsentieren.

Was war dein bestes/abenteurlichstes/genialstes/peinlichstes Reiseerlebnis?

So richtig peinlich war mir zum Glück noch nie etwas - da ich so gut wie immer über mich selber lachen kann (& will). Aber als kleines Beispiel wie das ganze bei mir manchmal zu und her geht kann ich euch gerne eine kleine Anekdote von letztem Wochenende in Lugano erzählen. Ich bin Hobbyfotograf und hatte vor den Sonnenuntergang vom Monte Bré (den ich jedem nur empfehlen kann!) aus festzuhalten und chillte nach dem Abendessen noch etwas in meinem Hotelzimmer. Plötzlich fiel mir auf: "Fuck, ich muss los!". Mit dem öffentlichen Bus, der alles andere als gut organisiert war steuerte ich in Richtung Gipfel zu. Die Zeit wurde immer knapper, bei der Schlusshaltestelle angekommen blieben mir nur noch ca. fünfzehn Minuten - eigentlich kein Problem. Laut Google Maps dauerte der Weg zu Fuss jedoch 25 Minuten. Gut, dann musste halt gerannt werden. Auf dem Weg noch ein paar asiatische Touristen überholt, welche sich wohl gefragt haben für welchen Marathon ich denn trainiere. Schlussendlich noch einigermassen pünktlich, dafür schweissgebadet und nach Luft schnappend. Zur Belohnung gab es immerhin ein richtig gutes Bild und ein interessantes Gespräch mit einem Einheimischen Fotografen. Dieser war etwas besser vorbereitet und bereits seit einer Stunde dort. Aber das bleibt hoffentlich unter uns 😉
Votes: 214
Views: ?

Was sind Überraschungsreisen? Und wer ist surp.ch?

Wir von surp.ch

  • … lieben Überraschungen.
  • … wollen die Welt entdecken.
  • … sind überzeugt, dass Reisen die einzigen Ausgaben sind, die uns reicher machen.
  • … glauben, dass man in jeder Stadt eine spannende Zeit erleben kann.
  • … mögen keinen Standard-Pauschaltourismus.
  • … finden es viel interessanter, wenn nicht alles 100% durchgeplant ist.
  • … wollen nicht die Reise erleben, die uns der Reiseführer vorschreibt.
  • … geben alles, um dir ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Und wer steht hinter surp.ch? Andreas, Nicole, Marcial und seit neustem Valentin. Mehr über uns! 

Bei surp.ch kannst du Überraschungsreisen buchen. Du erfährst im Voraus das Wetter und weisst, wann du am Flughafen sein musst. Kurz vor dem Einchecken erfährst du dann, wohin es genau geht. Das Einzige was wir dir jetzt schon verraten: Du fliegst in eine Stadt in Europa & dein Hotel hat mindestens 3.5 Sterne bei TripAdvisor.